Gallerie

Garten

IMG_0550_edited1
IMG_0553
IMG_0547_edited1

Haus

Hinterdorfstrasse 20

im alten Dorfkern von Seen

Unterwegs

Auf den Spaziergängen schaue ich darauf, Wege auszusuchen, auf denen ungestörtes toben, rennen und spielen oder schwimmen möglich ist. Um auch Spaziergängern oder Velofahrern nicht im Weg zu sein, muss der Rückruf sehr gut sitzen. Das lernen die meisten Hunde schnell bei mir, weil es jedes Mal auch ein leckeres Willkommensgeschenk gibt, wenn sie zu mir kommen.

Wer einwandfrei und jederzeit auf Kommando zu mir zurück kommt, darf die Freiheit ohne Leine zu laufen voll und ganz genissen.

 

fullsizeoutput_17c7
IMG_4040
CA0596AA-AD42-43CB-A39B-77B9D8A6F366
399E6809-47D1-4478-9892-487F88000D12
IMG_3913
fullsizeoutput_17e2
fullsizeoutput_17df
4EE4C908-C95D-4F6F-B01D-13FFB593B608
fullsizeoutput_24a3
C7E2C2DF-7371-4659-B7F5-F845E80D283A
IMG_9107
IMG_9106
fullsizeoutput_24fd
IMG_2947
IMG_4059
IMG_4033
IMG_3978
IMG_4053
IMG_3948
IMG_3954
IMG_4081
IMG_3940
IMG_4092
IMG_4088
IMG_4051
ZJBHXM2wQj+dHxPkqCRgTA
A2EB0871-0907-42EC-950E-A49B8CC50039
62A339A9-DE3A-41E4-AABD-B1CDEFEF42CF
4B9323CE-6189-4252-BD85-5E1B67201B94
IMG_9817
fullsizeoutput_2c8c
fullsizeoutput_2cda
fullsizeoutput_2c7f
fullsizeoutput_2c67
fullsizeoutput_2c7a
fullsizeoutput_2c99
fullsizeoutput_2c7e
fullsizeoutput_2c80
fullsizeoutput_2c71
fullsizeoutput_2c5f
fullsizeoutput_2c3f
fullsizeoutput_2c4e
fullsizeoutput_2c2d
fullsizeoutput_2c47
fullsizeoutput_2c76
fullsizeoutput_2cef
fullsizeoutput_2c92
fullsizeoutput_2c49
fullsizeoutput_2c96

Im Haus...  Ausruhen zwischen den Spaziergängen

 

Ruhen ist ein wichtiges Bedürfnis der Hunde. Innerhalb einer intakten Hundegruppe werden ganz nebenbei in diesen Momenten auch Rang und Status gefestigt. Die ranghöheren Hunde endscheiden, wo sie liegen, wer sich in deren Nähe aufhalten und wer Körperkontackt aufnehmen darf.

Bei allen Hunden ist es sehr wichtig, dass sie lernen herunterzufahren und zur Ruhe zu kommen. Wärend des Schlafens wird das körpereigene Hormon Cortisol gesenkt. Es ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt und wird bei Stress vermehrt freigesetzt. Hunde mit Schlafmangel haben ein hohen Cortisol-Spiegel und verspühren deshalb einen ständigen Bewegungsdrang. Schlaflose Hunde werden zu chronisch gestressten Hunden, gekennzeichnet durch einen gesteigerten Antrieb und körperliche Unruhe. Hunde schlafen/ruhen normalerweise  16-20 Stunden pro Tag.

(Je nach Alter und Rasse gibt es natürlich Unterschiede)

IMG_2929
fullsizeoutput_2d87
fullsizeoutput_2d7c
IMG_2926
IMG_1536
IMG_2932
IMG_2935
IMG_2908

Aktuell in der Tagesbetreuung